Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Unterstützung bei Bedienung, Technik und Funktion

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon necro » 06.12.2010, 16:30

bei blender 2.5 reproduzierbar?
ich habe eine 5850 und noch nie bluescreens gehabt.
Benutzeravatar
necro
 
Registriert:
23.01.2010, 17:13

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon pfannkuchen_gesicht » 06.12.2010, 22:34

das werde ich mal prüfen.
btw, noch was, manche Schaltflächen in Blender 2.49 wechseln beim Wert ändern die Farbe :shock:
pfannkuchen_gesicht
 
Registriert:
29.07.2010, 20:56

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon AyzOn » 07.12.2010, 18:30

Ich hab eine ATi HD4850 mit 512MB, die unter Win Vista Home Premium 64Bit bei 1920x1080 ohne ruckler oder Abstürze läuft.
Mein Restsystem ist schon was älter.:
AMD x2 5600+ @2,9Ghz
4gb ddr2 ram

Bin mal gespannt wie Blender mit meiner gtx460 laufen wird.
/ayzon.com\
Benutzeravatar
AyzOn
 
Registriert:
11.11.2010, 18:32

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon pfannkuchen_gesicht » 13.12.2010, 20:47

Also mit Blender 2.5x hatte ich bisher keine Absturzprobleme, allerdings ist das Texturepainting im 3D Viewport total verbuggt, sobald ich anfang zu malen sieht die Textur auf dem Mesh komisch aus, außer der Bereich den ich bemalte.
Wenn ich in den Edit Mode geh wird die Textur auf dem Mesh wieder normal... :?
pfannkuchen_gesicht
 
Registriert:
29.07.2010, 20:56

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon necro » 14.12.2010, 10:08

Weil blender da sicher zwischen zwei verschiedenen Modi wechselt. Der wo es nicht normal aussieht, wird vermutlich GLSL sein.
Dabei dürfte deine GraKa keine Probleme damit haben. Die ist viel zu neu.
Ich tippe auf unreine Treiberinstallation.
Benutzeravatar
necro
 
Registriert:
23.01.2010, 17:13

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon B.Y.O.B. » 14.12.2010, 18:44

Zur Überschrift des Threads:
Beziehen sich diese Probleme wirklich nur auf ATi-Karten oder generell auf AMD-Karten?
Mit der neuen Radeon HD 6xxx-Reihe hat AMD nämlich den Markennamen der von ihnen aufgekauften Firma ATI endgültig aus der Radeon-Serie verabschiedet, er war ja bis dahin auch nur noch pro-forma enthalten.

Gruß
Simon
Jünger des Lux
Portfolio
Benutzeravatar
B.Y.O.B.
 
Registriert:
04.07.2010, 09:23

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Hafnernuss » 15.12.2010, 21:33

Auch ich sag noch weiterhin ATI karten, obwohls schon seit einigen Jahren nurnoch AMD is... Ich weiß nicht wie es in den serien 5 und 6 mit OpenGL aussieht, aber ich werd mir auch weiterhin keinen heizkörper in meinen rechner kaufen :D
Ich muss erst hören was ich sage bevor ich weiß was ich gedacht habe.
Benutzeravatar
Hafnernuss
 
Registriert:
07.01.2008, 19:47

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon B.Y.O.B. » 15.12.2010, 21:59

Hafnernuss hat geschrieben:aber ich werd mir auch weiterhin keinen heizkörper in meinen rechner kaufen

Soll heißen, eine AMD-Karte, oder was? Bitte erkläre dich :wink:
Jünger des Lux
Portfolio
Benutzeravatar
B.Y.O.B.
 
Registriert:
04.07.2010, 09:23

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon linolafett » 16.12.2010, 14:13

B.Y.O.B. hat geschrieben:
Hafnernuss hat geschrieben:aber ich werd mir auch weiterhin keinen heizkörper in meinen rechner kaufen

Soll heißen, eine AMD-Karte, oder was? Bitte erkläre dich :wink:

nein er meint damit die füßwärmer nividia karten ;)
Benutzeravatar
linolafett
1 Wettbewerbssieg
1 Wettbewerbssieg
 
Registriert:
09.11.2008, 14:39

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Hafnernuss » 17.12.2010, 08:37

linolafett hat geschrieben:
B.Y.O.B. hat geschrieben:
Hafnernuss hat geschrieben:aber ich werd mir auch weiterhin keinen heizkörper in meinen rechner kaufen

Soll heißen, eine AMD-Karte, oder was? Bitte erkläre dich :wink:

nein er meint damit die füßwärmer nividia karten ;)


So ist es.
Ich muss erst hören was ich sage bevor ich weiß was ich gedacht habe.
Benutzeravatar
Hafnernuss
 
Registriert:
07.01.2008, 19:47

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon B.Y.O.B. » 17.12.2010, 16:01

Was haltet ihr eigentlich von der 6870?
Ich finde, die hat ein tolles Preis/Leistungs-Verhältnis, ich habe aber noch kein Alternativdesign mit leisem Kühler gefunden.
Ich denke die sollte fürs GPU-Rendering ausreichen, oder?

Gruß
Simon
Jünger des Lux
Portfolio
Benutzeravatar
B.Y.O.B.
 
Registriert:
04.07.2010, 09:23

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon pfannkuchen_gesicht » 18.12.2010, 13:10

necro hat geschrieben:Weil blender da sicher zwischen zwei verschiedenen Modi wechselt. Der wo es nicht normal aussieht, wird vermutlich GLSL sein.
Dabei dürfte deine GraKa keine Probleme damit haben. Die ist viel zu neu.
Ich tippe auf unreine Treiberinstallation.


nope keine unreine treiberinstall. ist einfach so, aber wenn ich mich recht erinnere war das bei 10.10e nicht mehr aber seit 10.12 ist das wieder so komisch.
ATI Catalyst hatte schon immer arge probleme mit OGL wie ich das so mitbekommen habe... bei Wolfenstein Enemy Territory war bei der einen Cat version so ein bug, bei dem die Texturen vertauscht worden waren, sah echt lustig aus, war aber nicht unbedingt schön.
Hab den bug damals gemeldet und im nächsten Cat war der bug dann behoben, vielleicht sollte ich bei diesem bug genau so vorgehen und einfach mal bei AMD melden.

Und warum sollte Blender während Texturpaintig plötzlich den Rendermode pro Texel ändern?

EDIT: wie's scheint ist es auch nicht bei allen Texturen so.
blender 2010-12-18 13-27-37-12.jpg
pfannkuchen_gesicht
 
Registriert:
29.07.2010, 20:56

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Black Flo » 12.01.2011, 11:14

B.Y.O.B. hat geschrieben:Was haltet ihr eigentlich von der 6870?
Ich finde, die hat ein tolles Preis/Leistungs-Verhältnis, ich habe aber noch kein Alternativdesign mit leisem Kühler gefunden.
Ich denke die sollte fürs GPU-Rendering ausreichen, oder?

Gruß
Simon


Vorsicht, die 6870 ist der Nachfolger der 5770... soweit mein Wissenstand, da AMD alle Karten umnummeriert hat.

GPU Rendering auf AMD Karten wäre mir neu :?: Wenn du eine Render-Engine kennst die AMD unterstützt dann mal raus mit der Sprache ;), soweit ich informiert bin, klappt das nur bei NVidia mit CUDA-Karten...
Benutzeravatar
Black Flo
 
Registriert:
03.07.2009, 11:23

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon B.Y.O.B. » 12.01.2011, 14:53

Black Flo hat geschrieben:Wenn du eine Render-Engine kennst die AMD unterstützt dann mal raus mit der Sprache , soweit ich informiert bin, klappt das nur bei NVidia mit CUDA-Karten...

Renderengines, die in OpenCL geschrieben sind, laufen auf allen Karten (z.B. Smallluxgpu bzw. Luxrender 0.8dev).

Ich werde jetzt aber wohl doch keine 6870 nehmen, da ich Linux benutze und die AMD-Treiber für Linux oft problematisch/veraltet/inkompatibel sind.

Gruß
Simon
Jünger des Lux
Portfolio
Benutzeravatar
B.Y.O.B.
 
Registriert:
04.07.2010, 09:23

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon pfannkuchen_gesicht » 13.01.2011, 16:18

OpenCL ist schon eine feine Sache.
Ich frag mich nur warum die AMD Karten bei GPGPU programmen so eine enorme Leistung haben, die sogar die von NVidia Karten übertrifft, aber bei D3D und OGL nicht viel besser als NV sind.
pfannkuchen_gesicht
 
Registriert:
29.07.2010, 20:56

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Hypercrush » 06.02.2011, 15:11

naja sehe ich nicht so, habe selber lange zeit nur NVIDIA genutzt, dann war die Neugier großer, also wurde es erst eine 5830, die mit Luxrays und Luxrender schneller rendert als zb eine 260 GTX, jetzt hab ich aufgestockt und eine 6970 zugelegt.

System : ASROCK 870 Extrem mit 8GB Ram und ner Powercolor 6970.

Fazit : zb Classroom Scene aus Luxrays 12500 rays/s

und die Treiber, die sind in Ordnung unter Ubuntu entweder selber bauen oder halt die X-Swat ppa einbinden, dann kommen die aktuellen Treiber über das Repo.


Früher aka 2006 war es wirklich eine heikle Angelegenheit eine ATI Karte anständig unter Linux zum Laufen zu bekommen, wenn was als Bug beseitigt wurde kam irgendwas anderes rein, ich empfinde das seit dem AMD und ATI zusammen sind sich die Qualität deutlich gesteigert hat.

Gruß Hyper :mrgreen:
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
IRC Blendpolis Chat - Server: http://www.freenode.net : Channel : #blend.polis
Benutzeravatar
Hypercrush
 
Registriert:
25.03.2007, 01:18

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon pfannkuchen_gesicht » 06.02.2011, 16:01

naja, die letzten paar Catalyst Treiber für Windows waren absoluter mist.
1 Fehler behoben und ein neuen BSOD verursacht... nutz immernoch 10.10e, weil die neueren bei mir in Kombination mit Java programmen BSODs verursachen
pfannkuchen_gesicht
 
Registriert:
29.07.2010, 20:56

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Welti » 06.02.2011, 16:57

Hab ich mich jetzt verlesen oder kann man die Szenen in Blender jetzt mit der Grafikkarte rendern lassen? Oder was habt ihr gemeint :D

Das wäre ja cool, dann würde das ja um einiges schneller gehen als mit der CPU...
Core2QuadQ6600, 7GB DDR2-667, Gigabyte GTX470SOC, 580W SuperFlower
Benutzeravatar
Welti
 
Registriert:
30.01.2011, 10:35

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon B.Y.O.B. » 06.02.2011, 20:08

weltbesiedler hat geschrieben:Hab ich mich jetzt verlesen oder kann man die Szenen in Blender jetzt mit der Grafikkarte rendern lassen? Oder was habt ihr gemeint

gemeint war SLG, ein Testzweig von Luxrender, mit dem die OpenCL-Funktionalität in Luxrender weiterentwickelt wird (fließt alles in die kommende Version 0.8 ein).
Jünger des Lux
Portfolio
Benutzeravatar
B.Y.O.B.
 
Registriert:
04.07.2010, 09:23

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Hypercrush » 08.02.2011, 22:22

pfannkuchen_gesicht hat geschrieben:naja, die letzten paar Catalyst Treiber für Windows waren absoluter mist.
1 Fehler behoben und ein neuen BSOD verursacht... nutz immernoch 10.10e, weil die neueren bei mir in Kombination mit Java programmen BSODs verursachen


ich rede ja auch nicht von Windows :mrgreen:

:thumbup: wer´s benützt bestraft das Leben :thumbup:

gruß Hyper
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
IRC Blendpolis Chat - Server: http://www.freenode.net : Channel : #blend.polis
Benutzeravatar
Hypercrush
 
Registriert:
25.03.2007, 01:18

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen und Hilfe


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste