Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Unterstützung bei Bedienung, Technik und Funktion

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon pfannkuchen_gesicht » 09.02.2011, 13:58

naja, zum zocken bleibt da leider nicht viel anderes übrig.
Hoffentlich kommt mal Steam für Linux, so das vielleicht mal die Entwickler endlich auf Multi-Platform machen.
pfannkuchen_gesicht
 
Registriert:
29.07.2010, 20:56

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Hypercrush » 09.02.2011, 17:44

... ähm meinst du Stream ???, das kannst doch machen auf Linux, hab selbst die SDK sowie andere Tools dazu auf meiner *UNIX Kiste installiert. Oder meinst was spezifisches

:mrgreen: gruß Hyper
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
IRC Blendpolis Chat - Server: http://www.freenode.net : Channel : #blend.polis
Benutzeravatar
Hypercrush
 
Registriert:
25.03.2007, 01:18

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon B.Y.O.B. » 09.02.2011, 17:55

pfannkuchen_gesicht hat geschrieben:Hoffentlich kommt mal Steam für Linux
Hypercrush hat geschrieben:... ähm meinst du Stream ???

Ich glaube pfannkuchen_gesicht meinte den Online-Spiele-Store (wenn ich mich richtig erinnere) namens Steam.
OpenCL-Unterstützung für Grafikkarten hat ja nur im weitesten Sinne was mit Spielen zu tun :)
Jünger des Lux
Portfolio
Benutzeravatar
B.Y.O.B.
 
Registriert:
04.07.2010, 09:23

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Hypercrush » 09.02.2011, 18:51

Ach die valve meinste, naja wer da kauft selber schuld, Zwangsreg ist halt so wenn man zocken will. Wir Zocken ja nicht wir gamen :mrgreen: :mrgreen:
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
IRC Blendpolis Chat - Server: http://www.freenode.net : Channel : #blend.polis
Benutzeravatar
Hypercrush
 
Registriert:
25.03.2007, 01:18

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon pfannkuchen_gesicht » 09.02.2011, 21:16

ich find steam nicht schlecht, kann man schön spiele managen und ist nicht so penetrant wie andere DRMs.
Wenn es Steam eines tages auch mal für Linux geben sollte, dann würden sicher auch mehr Spielentwickler dafür entwickeln(siehe Mac ports seit Steam).
pfannkuchen_gesicht
 
Registriert:
29.07.2010, 20:56

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Hypercrush » 11.02.2011, 22:24

sollte ja auch nicht heißen, das ich Valve nicht mag, sonst hät ich bestimmt nicht die Orangebox hier, und da wäre es schön gewesen wenn die native auf linux gelaufen wäre
HL ist nur geil, und die box sowieso :mrgreen:
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
IRC Blendpolis Chat - Server: http://www.freenode.net : Channel : #blend.polis
Benutzeravatar
Hypercrush
 
Registriert:
25.03.2007, 01:18

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon bambule » 12.03.2011, 22:06

hallo
bin gestern auf blender geszosen...
und fand das toll, baue schon seit längerer zeit in sketch up modelle und wollt sie schon immer fliegen lassen...
also sofort runtergeladen...
nun tritt folgendes problem auf, so nach ca 5 minuten, wenn man gerade warm georden ist werden die menüs grau, nur noch eine Zeile ist sichtbar, dann erscheinen sie wieder und
verschwinden wieder. anscheinend gibt es ja problem mit ati grafik karten, bin mir nicht siche ob es ander grafik karte liegt oder an dem System
thinkpad t41p
1,7 ghz
2 gb Ram
win 7
* ATI Mobility FireGL T2 (128MB)

liegt es nun an der ati
oder friss das windows zuviel Ram ?
wen es an der ATI lieg, was kann ich da machen?

der task manager sagt nichts dazu ( alsoo nichts von wegen "keine Rückmeldung" oder so

vielenn dank schonmal im voraus
bambule
 
Registriert:
12.03.2011, 21:56

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon stoNe » 12.03.2011, 22:20

hi bambule,
guck mal in den folgenden thread
viewtopic.php?f=14&t=33062
Ick hör übahaupt keen Radio. Ick hör Fritz. Dit is keen Radio. Dit is een Multimedial-Interaktivet-360° Panorama-Supaanjebot. Dit macht 3D im Kopp und die ham sojar Telefon.
Und im Radio: Fritz
Benutzeravatar
stoNe
 
Registriert:
25.11.2004, 01:29

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon floric » 12.04.2011, 13:39

Hallo,
ich weiß nicht, ob es auch an meiner onboard-Grafik-Lösung von ATI liegt (HD4290).. Immer, wenn ich unter Ubuntu Blender im Vollbildmodus nutze und nichts mache, geht er in den Standby-Modus (Bereitschaft). Soweit, so gut, aber wenn ich wieder was machen will, ist das Bild immer eingefroren... Dann hilft nur noch Resetknopf-Drücken und meine Arbeit ist weg.
Liegt dieses Problem an der Grafik oder an Ubuntu (eventuell Compiz?)?
Wäre schön, wenn ihr mir helfen könnt. Flo
Gruß, Florian
Benutzeravatar
floric
 
Registriert:
21.03.2011, 17:34

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon mib2berlin » 12.04.2011, 16:27

Du solltest compiz auf jeden fall abschalten, kostet auch viel grafik leistung.
Bildschirmschoner abschalten.
Versuche mal in den treiber einstellungen, wenn es sowas gibt, das antaliasing abzuschalten.
Das macht manchmal probleme.

Du kannst evtl. mit strg + backspace nur den windowmanager neustarten.


Gruss mib
Opensuse 13.1/64 i5-3570K 8 GB
GTX 760 4 GB GTX 560Ti 448 340.21 Blender 2.7 Octane 2.0

Blender for Octane Beta
Benutzeravatar
mib2berlin
 
Registriert:
25.05.2007, 21:35

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon floric » 12.04.2011, 16:46

Mh, bei Strg+Backspace passiert bei mir garnichts... :D
Compiz finde ich aber so schick. :) Wäre also schon nett, wenn es an bleiben kann.
Ich dachte/hoffte, dass sei ein normales Problem, welches man mit einem Tweak beseitigen kann.
An sich läuft Blender ja bei mir super, eben nur nicht, wenn es vorher im Bildschirmschoner war... :x
Gruß, Florian
Benutzeravatar
floric
 
Registriert:
21.03.2011, 17:34

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon mib2berlin » 12.04.2011, 18:20

Oh, sorry, meinte alt + strg + backspace, schießt den xserver ab.
Du kannst compiz ja mal testweise abschalten, dann weißt du wenigstens ob es daran liegt.

Gruss mib
Opensuse 13.1/64 i5-3570K 8 GB
GTX 760 4 GB GTX 560Ti 448 340.21 Blender 2.7 Octane 2.0

Blender for Octane Beta
Benutzeravatar
mib2berlin
 
Registriert:
25.05.2007, 21:35

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Hypercrush » 13.04.2011, 20:45

ei ei ei, ich denke dass selbe Problem hast du wenn Du zb. in Firefox auf Vollbildmodus klickst. nur dass Video erscheint dann nicht in Groß, sondern was großes schwarzes kommt, richtig. Wenn ja kurzes Statement und Lösung kommt. hat mit Compiz weniger zu tun.

Vorab teil mal deine Grafiktreiber Version mit und welche Ubuntu Version Du ein setzt.
zb Proprietär, aus Repo, oder wo du den sonst her hast

Danke, schönen Abend noch

schnelle Hilfe siehe Signatur :mrgreen:
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
IRC Blendpolis Chat - Server: http://www.freenode.net : Channel : #blend.polis
Benutzeravatar
Hypercrush
 
Registriert:
25.03.2007, 01:18

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon Blenderfiles » 27.08.2011, 14:30

DANKE *riesenfreu*
Ich hab die extra openGL datei ins blender-verzeichnis koriert, seit dem geht blender wieder ein wenig besser.
Bei mir wurde Rauch nicht gerendert, und auch nicht im 3D View angezeicht....jetzt wird er wenigstens wieder gerendert..... (wird aber im 3D view immer noch nicht angezeigt :( )

lg
Benutzeravatar
Blenderfiles
 
Registriert:
27.04.2011, 19:12

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon theotter » 06.03.2012, 13:08

Nach einiger Zeit der Blenderei funktionieren die meisten Tasten der Tastatur nicht mehr oder tauschen die Funktionen mit anderen Tasten und nein ich habe die Tastaturbelegung nicht ausversehen ins englische umgestellt.^^
Oftmals verschwindet dieses Problem wieder, wenn ich Blender minimiere und dann wieder maximiere.
Kennt einer dieses Problem?
System:
Win7
Graka: ATI 6870 mit Catalyst 12.1
4 GB Ram
lg theotter
Hören wir auf zu kritisieren, dann hören wir auf uns zu entwickeln!
Benutzeravatar
theotter
 
Registriert:
30.09.2010, 17:53

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon pfannkuchen_gesicht » 06.03.2012, 18:18

was hat denn das mit der Grafikkarte zu tun? ಠ_ಠ
Ich hab das übrigens auch gelegentlich, das Tastaturlayout scheint sich automatisch auf Englisch zu stellen, ist aber schon seit version 2.48 so.
pfannkuchen_gesicht
 
Registriert:
29.07.2010, 20:56

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon theotter » 06.03.2012, 18:28

Sorry.^^
Hab mich da wohl ein wenig verguckt.^^
lg theotter
Hören wir auf zu kritisieren, dann hören wir auf uns zu entwickeln!
Benutzeravatar
theotter
 
Registriert:
30.09.2010, 17:53

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon stoNe » 06.03.2012, 20:22

unter windows könnte es an der tastenkombi [Alt+Shift] liegen
wird ja bei blender gern gedrückt ;)
Ick hör übahaupt keen Radio. Ick hör Fritz. Dit is keen Radio. Dit is een Multimedial-Interaktivet-360° Panorama-Supaanjebot. Dit macht 3D im Kopp und die ham sojar Telefon.
Und im Radio: Fritz
Benutzeravatar
stoNe
 
Registriert:
25.11.2004, 01:29

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon theotter » 06.03.2012, 22:24

@stoNe:
Nein, es liegt auch nicht daran.^^
lg theotter
Hören wir auf zu kritisieren, dann hören wir auf uns zu entwickeln!
Benutzeravatar
theotter
 
Registriert:
30.09.2010, 17:53

Re: Probleme mit Blender und ATi Grafikkarten

Beitragvon stoNe » 07.03.2012, 16:02

war eher an pfannkuchen_gesicht gerichtet
dein problem scheint bei den tastaturtreibern zu liegen. USB? wenn ja, versuch mal einen anderen port.
Ick hör übahaupt keen Radio. Ick hör Fritz. Dit is keen Radio. Dit is een Multimedial-Interaktivet-360° Panorama-Supaanjebot. Dit macht 3D im Kopp und die ham sojar Telefon.
Und im Radio: Fritz
Benutzeravatar
stoNe
 
Registriert:
25.11.2004, 01:29

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen und Hilfe


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste