Aktueller Stand des GPU-Memory irgendwie ermittelbar?

Informationen und Hilfestellung zu experimentellen Blenderversionen.

Aktueller Stand des GPU-Memory irgendwie ermittelbar?

Beitragvon goatrance » 03.11.2011, 17:39

Hi,

wenn ich in Cycles arbeite dann weiss ich immer nicht, was ich wann tun darf, um den GPU-Speicher zu schonen. Ich kann nicht erkennen, welche Einstellungen sich wie auf dem GPU-Speicher auswirken. Gibt es hierzu ein Tool, mit dem ich mir den aktuellen Stand des GPU-Memories anschauen kann? Wäre übrigends cool, wenn das in der Renderzeile dargestellt wird, die auch die aktuell gerenderten Samples anzeigt. Dann könnte ich immer sofort die Auswirkungen auf dem Speicher erkennen und sofort reagieren bzw. andere Wege finden, die weniger GPU-speicherintensiv sind. Ebenfalls kann ich dann mein Projekt besser planen. Schlimm ist, wenn auf einmal Schluss ist und ich mein gesamtes Konzept umstellen darf. Das würde dann den Aufwand sofort in die Höhe treiben.

So eine Anzeige ist überlebenswichtig. Kennt jemand hier eine Möglichkeit? Im Nvidia-Treiber-Setup wird immer nur die Temperatur angezeigt, nicht aber der belegte GPU-Speicher

LG, Stephan.
Intel i7-3770K, 16GB RAM, Windows 7, Nvidia GTX 670, Treiber 9.18.13.1106, blender 2.68a
goatrance
 
Registriert:
06.01.2010, 17:30

Re: Aktueller Stand des GPU-Memory irgendwie ermittelbar?

Beitragvon B.Y.O.B. » 03.11.2011, 21:13

Erstmal: Welches OS?
Jünger des Lux
Portfolio
Benutzeravatar
B.Y.O.B.
 
Registriert:
04.07.2010, 09:23

Re: Aktueller Stand des GPU-Memory irgendwie ermittelbar?

Beitragvon goatrance » 03.11.2011, 23:52

Ist unten in meiner Signatur beschrieben: ubuntu 11.10
Intel i7-3770K, 16GB RAM, Windows 7, Nvidia GTX 670, Treiber 9.18.13.1106, blender 2.68a
goatrance
 
Registriert:
06.01.2010, 17:30

Re: Aktueller Stand des GPU-Memory irgendwie ermittelbar?

Beitragvon Fish » 04.11.2011, 07:40

Diplomatie besteht darin, den Hund solange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist...
Friedrich Nietzsche
10-reasons-to-dump-windows
Benutzeravatar
Fish
 
Registriert:
05.11.2006, 08:28

Re: Aktueller Stand des GPU-Memory irgendwie ermittelbar?

Beitragvon goatrance » 04.11.2011, 11:55

Jau, hab ich auch schon installiert und auch mal umgeschrieben. Hilft schon mal ganz gut weiter, vielen Dank für das Snippet. Leider werden bei meiner Graka nicht alle Abfragen unterstützt: gpu-Auslastung lässt sich nicht mehr abfragen. Offiziell unterstützt das Ding leider keine GTX-Karten mehr sonder vorwiegend Tesla und Quadro.

Kann man eigentlich im osd irgendwie einstellen, dass er die Anzeige permanent beibehalten soll und nur eine Änderung der Anzeige vornimmt, wenn sich Daten geändert haben? Habe dazu das Script mal erweitert: es ruft osd nur dann auf, wenn neue Zahlen entstanden sind. Dann aber verschwindet leider die Darstellung, wenn sich nichts neues ergeben hat. Würde aber gerne immer den aktuellen Stand angezeigt bekommen. Zusätzlich flackert das Ding dann auch nicht ständig. Habe deshalb erst mal die Anzeige der Zahlen auf schwarz eingestellt auf dunkelgrauen Hintergrund, damit ich keine Augenschmerzen bekomme:-)

Kann ich eigentlich in ubuntu irgendwo angeben, dass nur bestimmte Anwendungen die GPU verwenden dürfen? Dann habe ich mehr zum rendern. Habe festgestellt, dass wenn ich an die Grenze des GPU-Speichers komme, dass cycles dann anfängt einen "transparenten" Bildschirm zu erzeugen. Habe irgendwo mal gelesen, dass dann eigentlich swapping angesagt sein sollte. Kann ich das evt. einstellen? Habe ja nur 1GB GPU-RAM. Da muss ich aufpassen...

LG, Stephan.
Intel i7-3770K, 16GB RAM, Windows 7, Nvidia GTX 670, Treiber 9.18.13.1106, blender 2.68a
goatrance
 
Registriert:
06.01.2010, 17:30

Re: Aktueller Stand des GPU-Memory irgendwie ermittelbar?

Beitragvon clavigula » 05.11.2011, 22:06

Hallo,

ich glaube das was Du suchst könnte htop sein.

Grüße,
Clavigula
Benutzeravatar
clavigula
 
Registriert:
04.06.2008, 21:12

Re: Aktueller Stand des GPU-Memory irgendwie ermittelbar?

Beitragvon goatrance » 06.11.2011, 14:48

Hey, kannte ich auch noch nicht.

Wie ich das Ding verstanden habe, wird hier die cpu-Auslastung und der RAM und Prozesse angezeigt. Leider aber nicht der Speicher der Graphikkarte.

LG, Stephan.
Intel i7-3770K, 16GB RAM, Windows 7, Nvidia GTX 670, Treiber 9.18.13.1106, blender 2.68a
goatrance
 
Registriert:
06.01.2010, 17:30


Zurück zu Blender GIT


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste