Messen mit Blender

Unterstützung bei Bedienung, Technik und Funktion

Messen mit Blender

Beitragvon mothome » 02.09.2011, 06:41

Da ich versuche Blender als Visalisierung-Tool für CAD-Objekte zu nutzen, jedoch auch einige Modelle in Blender als "Bildausstattung" zu erstellen, stoße ich immer wieder darauf, dass Blender keine CAD-typischen Funktionen hat.

Das soll jetzt nicht heißen, dass Blender ein CAD-System ersetzen können soll. Ich weiß auch, dass Blender nicht für diesen Zweck gedacht ist!

Was ich nun suche, ist eine Möglichkeit, den Abstand zwischen 2 Flächen in Blendereinheiten zu messen. Dies kann Sinnvoll sein, um die Größe eines Objekts an 2 gegenüber liegenden Flächen festzumachen.
Die Funktion, dass die Länge eines Edges angezeigt werden kann, habe ich bereits gefunden, Problem ist nur, wenn die Flächen nicht senkrecht mit einer Edge verbunden sind, bzw auch nicht verbinden lassen.

Wie kann beispielsweise der Abstand der Grundfläche zum ersten Absatz ermittelt werden?
Dateianhänge
blender.png
Beispiel
blender.png (9.77 KiB) 1343-mal betrachtet
mothome
 
Registriert:
27.07.2011, 07:22

Re: Messen mit Blender

Beitragvon mikksu » 02.09.2011, 06:54

Ich habe damit keine Erfahrung: aber wenn ich die von dir angesprochene Länge unbedingt wissen müsste, könnte ich zB einen Edge-Loop (CTRL-R im Edit-Modus) hinzufügen, der genau senkrecht (zweiter Klick einfach rechte Maustaste) auf die betreffenden Kanten steht. Mit Edge-Length kann ich dann ja immer die Länge ablesen. Wenn der Edge-Loop am Ende stört, kann man ihn ohne Probleme wieder entfernen (X --> EdgeLoop).
Benutzeravatar
mikksu
 
Registriert:
06.02.2011, 21:08

Re: Messen mit Blender

Beitragvon S-Markt » 02.09.2011, 10:54

mal ganz naiv gedacht:

kann man sich nicht ein lineal bauen mit farblichen unterteilungen in blendereinheiten?
dann müßte man per snapfunktion das lineal an die entsprechende zu messende strecke angleichen.
ich kenne die shortkeys dafür zwar nicht, aber wenn ich mich richtig erinnere gibt es funktionen, mit denen man bestimmte teile automatisch aneinander einrasten lassen kann.

wenn man das lineal in eine eigene blend packt, kann man es bei bedarf einfach appenden.
S-Markt
 
Registriert:
02.07.2011, 20:23

Re: Messen mit Blender

Beitragvon mothome » 02.09.2011, 11:38

S-Markt hat geschrieben:mal ganz naiv gedacht:

kann man sich nicht ein lineal bauen mit farblichen unterteilungen in blendereinheiten?
dann müßte man per snapfunktion das lineal an die entsprechende zu messende strecke angleichen.
ich kenne die shortkeys dafür zwar nicht, aber wenn ich mich richtig erinnere gibt es funktionen, mit denen man bestimmte teile automatisch aneinander einrasten lassen kann.

wenn man das lineal in eine eigene blend packt, kann man es bei bedarf einfach appenden.


Genaue Zahlenwerte bekomme ich dann aber nicht
mothome
 
Registriert:
27.07.2011, 07:22

Re: Messen mit Blender

Beitragvon stainless » 02.09.2011, 12:34

Wenn dein "Objekt-Punkt" auf 0,0,0 liegt, kannste die Höhe deiner Fläche einfach im Editmode, im mit N aufzurufenden Panel, oben unter Transform den Z-Wert ablesen.

Weiter unten gibt es noch Mesh-Display, hier lassen sich Bemassungen für Edges und Faces einschalten.

Genaue Maße erhälts du mit vorgenannter Methode unter Zuhilfenahme von Hilfskonstruktionen indem eine Verbindungslinie konstruiert wird und von der dann das Maß abgelesen.

Es gibt unter Addons in den User-Preferenzes in 3D-View auch ein Measure Addon, was mMn. nicht soviel hergibt als man sich davon erwartet.

Mein halber Cent halt.
Benutzeravatar
stainless
 
Registriert:
27.11.2010, 14:09


Zurück zu Fragen und Hilfe


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Feedfetcher, JanSOLO und 3 Gäste

cron