Seite 1 von 1

Livingroom

BeitragVerfasst: 21.07.2016, 12:57
von nollis90
Hallo Leute,

hier ein neues Projekt von mir, habe es in einer Woche gemacht.
Render: Cycles
Samples: 1k
Post-processing: Photoshop

Hoffe es gefällt euch! :thumbup:

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 21.07.2016, 14:33
von Schoggimousse
Wow, das sieht sehr schön aus! :)

Das Einzige was mir gerade auffällt ist die Befestigung der Lampe an der Decke, da fehlt irgendwie noch was. Sieht ein bisschen aus als würden die Ketten durch die Decke durch kommen. ;)

Ansonsten aber wirklich sehr schön! :D

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 21.07.2016, 15:53
von nollis90
Schoggimousse hat geschrieben:Das Einzige was mir gerade auffällt ist die Befestigung der Lampe an der Decke, da fehlt irgendwie noch was. Sieht ein bisschen aus als würden die Ketten durch die Decke durch kommen. ;)


Ja da hast du recht ich habe mir nicht die Mühe gemacht eine Befestigung zu machen. :mrgreen: Und ja die Kette geht durch die Decke, eigentlich ist die Lampe 1,70 cm Hoch und
sollte genau über den Tisch hängen aber man sieht sie dann nicht durch das Gemälde auf der Wand also habe ich es hoch gezogen. :)

Es freut mich das es dir gefällt! :thumbup:

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 21.07.2016, 17:56
von blend_raphi
Helligkeit ist schön, aber man würde keine 5 Minuten in diesem Raum ausgalten. Zumal die Sonne aktuell nicht scheint (keine nennenswerten Schatten)

Das Bäumchen könnte etwas mittiger in den Topf stehen, perfekte Mitte muss es nicht sein.

Die Wandkante links verschwimmt mit dem Hochschrank, so dass das Auge die Dimension des Raums nicht erfassen kann.

Die drei Spots konkurrieren mit der Tischlampe.

Die Modelle gefallen mir gut, schöne Arbeit.

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 22.07.2016, 22:12
von RHorvath
Was mir an dem Bild wirklich gut gefällt - und das ist was aus meiner Sicht wirklich schwer zu erreichen ist: die Komposition ist sehr stimmig. Wenige Farben, es wirkt seriös, nicht verspielt und das finde ich wirklich schön.

Was mir nicht so gut gefällt - ich weiß aber auch dass der Trend gerade im Architekturbereich schwer in diese Richtung geht: das Bild ist total überbelichtet. Man muss beim Regal links hinten wirklich aufmerksam auf den Hocker schauen um zu erkennen, dass es dahinter weitergeht und das Regal nicht direkt an der Wand steht. Das nimmt dem Bild irgendwie total die Tiefe. Materialien wie das Glas der Fenster sind dadurch kaum als solches wahrzunehmen.

Der Teppich hat da und dort auch noch ein paar kahle Stellen - schätze das liegt an der Hair Einstellung. Aber wie gesagt, für mich ist das Bild trotzdem stimmig, auch wenn ich noch an der einen oder anderen Schraube drehen würde!

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 23.07.2016, 11:26
von Zeitläufer
Tolles Rendering :thumbup:

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 24.07.2016, 19:06
von nollis90
Hallo,

Danke an allen für die Kritik.

Habe es etwas überarbeitet, das Licht etwas reduziert die Schatten etwas erhöht, habe auch die kahle Stelle bei dem Teppich geändert, die Lampen mit der gleichen Farbe angepasst, nun des Deko Bäumchen den habe ich in einem Möbelkatalog gesehen und ob man glaubt oder nicht aber der ist da perfekt zentriert und dazu noch perfekt geschnitten wie eine Spähre darum lasse ich ihn er gefällt mir wie er ist. :mrgreen:
Das ist meine Endergebnis habe mich schon nen anderen Projekt zugewandt.

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 24.07.2016, 23:00
von B.Y.O.B.
Ich würde die Chromatische Aberration wieder rausnehmen, dadurch erscheint das Bild unscharf.

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 24.07.2016, 23:12
von nollis90
B.Y.O.B. hat geschrieben:Ich würde die Chromatische Aberration wieder rausnehmen, dadurch erscheint das Bild unscharf.


Bin ein großer Fan der Chromatische Aberration die habe ich auch ganz wenig gemach also auf meinen Monitor ist sie kaum sichtbar habe es auch auf meinen großen Fernseher getestet und Tablet dort sieht man sie auch kaum, meine Freunde und Bekannte habe die Chromatische Aberration nicht entdeckt, hast eine geschultes Auge oder nen Super Monitor! :thumbup: Vielleicht liegt es daran das ich dieses Bild komprimiert habe das Original ist 1,5 MB groß aber wie gesagt ich habe die Chromatische Aberration ganz wenig gemacht. :mrgreen:

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 25.07.2016, 02:16
von B.Y.O.B.
Mir fiel einfach eine generelle Unschärfe auf, besonders bei dem Stuhl und Bücherregal links.
Daraufhin habe ich genauer hingeguckt und die Farbsäume gesehen.
Viele Filter sind tatsächlich Geschmackssache, aber ein Bild extra unscharf machen halte ich in jedem Fall für unnötig.

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 25.07.2016, 10:25
von CharlieG.
Die Chromatische Aberration kann man doch gar nicht übersehen. Ich finde sie auch zu stark.

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 25.07.2016, 10:28
von nollis90
B.Y.O.B. hat geschrieben:Mir fiel einfach eine generelle Unschärfe auf, besonders bei dem Stuhl und Bücherregal links.
Daraufhin habe ich genauer hingeguckt und die Farbsäume gesehen.
Viele Filter sind tatsächlich Geschmackssache, aber ein Bild extra unscharf machen halte ich in jedem Fall für unnötig.


Ja genau also bein den Stuhl sieht man es am meisten, :thumbup: ich habe in der Nachbearbeitung im Photoshop die Klarheit mit Camera Raw Filter erhöht und noch etwas die Schärfe um das zu kompensieren und eine etwas weicheren Lock zu erstellen, habe ich die Chromatische Aberration gemacht, wie ich schon gesagt habe bin ein Fan davon. :mrgreen:

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 25.07.2016, 12:00
von CharlieG.
Ich nehme an, dass du den Lichtschein auch mit Photoshop gemacht hast. Wenn ja dann probier mal die Mischen wenn Funktion unter den
Ebenenstilen aus. Oder mach eine eine Bildberechnung in die Maske.
Beispiel:
Ohne Bildberechnung in der Maske:
ohne maske.jpg


Und mit Bildberechnung in der Maske:
mit maske.jpg


Ich hab etwas übertrieben um den Effekt deutlicher zu machen.

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 25.07.2016, 12:26
von nollis90
CharlieG. hat geschrieben:Ich nehme an, dass du den Lichtschein auch mit Photoshop gemacht hast. Wenn ja dann probier mal die Mischen wenn Funktion unter den
Ebenenstilen aus. Oder mach eine eine Bildberechnung in die Maske.


Das sieht sehr interessant aus :thumbup: aber nein ich habe den Lichtschein nicht im Photoshop gemacht sondern im Blender mit Fog Glow.
Werde ich dann bei meinem nächsten Projekt ausprobieren. :thumbup:

Re: Livingroom

BeitragVerfasst: 25.07.2016, 18:53
von BernhardS
Ich finde die Chromatische Aberration auch viel zu krass, würde ich ganz entfernen! Vor allem in der Mitte an dem schwarz-weißen Bild fällt das stark auf. Ansonsten Top! :thumbup: