Limeswachturm

Hier könnt ihr Eure abgeschlossenen Projekte ausstellen.

Limeswachturm

Beitragvon Lunularis » 04.01.2017, 21:19

Hallo zusammen,

ich habe mich nun mal an einem Limeswachturm in meiner nächsten Umgebung versucht. Da ich selbst beruflich in der Archäologie tätig bin sind für mich archäologische Rekonstruktionen am interessantesten :wink: . Ich weiss, man kann so einiges besser machen. Ich nutze Blender seit ein paar Jahren in meiner bescheidenen Freizeit und bin deshalb einigermassen mit dem Ergebnis zufrieden. Derzeit sitze ich an zwei weiteren Projekten. Heute würde ich den Limeswachturm besser hinbekommen;-)

Über Tips und Kritik würde ich mich freuen.

https://youtu.be/Wda6iUijIGM

https://vimeo.com/196846343


Gruss Lunularis
Benutzeravatar
Lunularis
 
Registriert:
29.01.2016, 21:18

Re: Limeswachturm

Beitragvon beta-tester » 05.01.2017, 09:52

so ungefähr um minute 1:15, der schein/reflektion flackert, doch die flamme ist absolut still in ihrer position - für mich etwas irritierend.

und um minute 1:30 herum, wenn der wachposten mit der fackel dort ausschau halten sollte, dann bezweifel ich, dass er in wirklichkeit sich die fackel so weit ins gesicht halten würde. im dunkeln würde er sich so selbst blenden und sich der "nachtsichtfähigkeit" berauben - wahrschinlicher wär, dass er die fackel mehr seitlich nebens gesicht halten würde, so, dass kein direktes licht in seine augen fallen würden, aber trotzdem noch licht nach vorne scheint.

ok, ist alles klugscheißerisch, aber als "archäologe" mag man's ja genau - oder?

sonst finde ich es für ein lehr-/informationszweck recht ansehnlich.
Ich gebe nur negatives Feedback - ist nur konstruktive Kritik! Rechtschreibung und Grammatik - ohne mich!
Dieser absolut überflüssige Beitrag stammt aus der Reihe: Klugscheißen mit beta-tester
Add-On Autor von: MilkShape3D (.ms3d) importer/exporter, FuturePinball (.fpx) importer
Benutzeravatar
beta-tester
1 Wettbewerbssieg
1 Wettbewerbssieg
 
Registriert:
30.07.2013, 21:10

Re: Limeswachturm

Beitragvon blend_raphi » 05.01.2017, 18:29

Eine schöne Arbeit und 4,5 Minuten ist auch kein Pappenstiel.

Ohne genau hingeschaut zu haben, das Holz, sprich die Texturen, könnten noch eine Ecke besser werden. Die Skalierung haut oft nicht hin.

Schmutz fehlt, die Jungs haben doch die Hütte beheizt (zumindest es versucht). Allein die Kochstelle hat die Wohnstube ordentlich verrußt.

Einige Kanten an Bauwerk sind einfach zu gerade.

Die Qualität Vertonung schwankt sehr stark, z. B. das Cornu ist nur auf einen Kanal zu hören.

----------------

Um deinen Beruf beneide ich dich, als Kind war es mein Wunschtraum ...
Gruß Raphael --- Mein Tipp: Schalte beim modelieren Ambiet Oclusion im Vieport ein.

http://www.youtube.com/user/blendraphi
blend_raphi
 
Registriert:
22.09.2013, 18:25

Re: Limeswachturm

Beitragvon Lunularis » 05.01.2017, 19:31

Hallo zusammen,

ich hab das ganze nun nochmal etwas überarbeitet, da es wohl Missverständnisse mit der "Signalfackel" gab.

beta-tester:
"und um minute 1:30 herum, wenn der wachposten mit der fackel dort ausschau halten sollte, dann bezweifel ich, dass er in wirklichkeit sich die fackel so weit ins gesicht halten würde. im dunkeln würde er sich so selbst blenden und sich der "nachtsichtfähigkeit" berauben - wahrschinlicher wär, dass er die fackel mehr seitlich nebens gesicht halten würde, so, dass kein direktes licht in seine augen fallen würden, aber trotzdem noch licht nach vorne scheint"

....die Fackel dient weniger zum Ausschau halten, sondern dient als Signalgeber von Turm zu Turm, es wurde somit eine sogenannte Meldekette zum nächsten Kastell erzeugt.
Die Flamme am Öllämpchen habe ich korrigiert. Ich habe hier und da noch ein paar Infos mehr eingebaut.

@blend-raphi:
Ob ich deinen Anliegen bei diesem Projekt jemals noch nachkommen werde, weiss ich noch nicht. Vielleicht finde ich zwischendrin mal die Zeit und die Lust mich nochmals dranzusetzen. Ich stimme Dir aber bei allem zu, wie gesagt würde ich es zwischenzeitlich auch besser hinbekommen. Man merkt das Du Geschichtsinteressiert bist.....nicht jeder weiss das ein Signalhorn "Cornu" genannt wird :wink:

Vielen dank Euch beiden für Kritik und Tipps! Es hat mich zumindest nochmal motiviert ein paar Kleinigkeiten zu überarbeiten. Und wer weiss vielleicht setz ich mich nochmal dran! :wink:
Benutzeravatar
Lunularis
 
Registriert:
29.01.2016, 21:18

Re: Limeswachturm

Beitragvon blend_raphi » 05.01.2017, 21:09

Lunularis hat geschrieben:... Derzeit sitze ich an zwei weiteren Projekten....


Stelle die Zwischenergebnisse doch immer wieder hier vor, dann kannst du Tipps/Anregungen gleich mit in die Arbeit einfließen lassen.
Gruß Raphael --- Mein Tipp: Schalte beim modelieren Ambiet Oclusion im Vieport ein.

http://www.youtube.com/user/blendraphi
blend_raphi
 
Registriert:
22.09.2013, 18:25


Zurück zu Abgeschlossene Projekte


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast