Dambusters

Unterstützung und Kritik für angefangene Projekte.

Dambusters

Beitragvon virtualmaddin » 14.10.2016, 19:50

Hi Leute,
nach einigen Jahren Abwesenheit hier im Forum bin ich wieder zurück und präsentiere mein aktuelles privates Projekt.
Zu erst wollte ich es mit kommerziellen Tools umsetzen aber da mir die ganze Lizenzfrage großes Kopfzerbrechen bereitet :roll: , habe ich mich dazu entschlossen nun die ganze Produktion auf opensource umzustellen.

Wie der Titel schon sagt, geht es um einen Videoclip zum Thema Dambusters in Full-CG. Den Ursprung hat das ganze noch in meiner Studienzeit vor 6 Jahren. Damals begann ich mit einem ehemaligen Komilitonen bei einem FX-War bei cg-talk teilzunehmen. Es ging darum einen Clip zum Thema Dambusters zu erstellen. Uns schwebte da eine Sequenz mit dem Angriff auf die Moehnetal-Sperre vor, haben das ganze aber leider nie beendet.

hier ist der Hauptthread zur challenge:
http://forums.cgsociety.org/showthread.php?t=917887

hier unser alter Projekt-Thread:
http://forums.cgsociety.org/showthread.php?t=924005


Ich habe also angefangen die alten Modelle, die schon existieren aufzubereiten und noch fehlende zu modeln und habe mich nun entschieden zu Blender zu wechseln...back to the roots! :thumbup:

Im Prinzip existieren also nun alle Modelle, ich muss sie jetzt nur noch nach Blender holen. Das Importieren und Aufbereiten habe ich soweit schon gemacht, jetzt gehts ans riggen. Dann bin ich wieder auf dem Stand, den ich vor kurzem in einem anderen Tool schon erreicht habe. Ausserdem habe ich mir noch ein paar Tools fürs Scene-Switching, Saving und Asset-Austausch geschrieben damits besser flutscht.

Anbei ein paar screenshots vom aktuellen Stand. Nächste Woche habe ich leider keine Zeit aber danach, denke ich, mach ich alle Rigs fertig und kann mit dem Animatic loslegen. Darauf freue ich mich schon besonders!

Ich würde hier gerne immer meine Fortschritte dokumentieren, poste aber auch auf meinem Portfolio im Blog abgeschlossene Schritte. Ich denke hier im Thread werde ich auch kleinere Fortschritte posten und hoffe, dass mich die Motivation nicht verlässt das ganze zu vollenden...ich weiß, es ist viel, was ich vorhab :D

Animatic_Scene.JPG

flak_b.JPG

lancaster_a.JPG

opel_blitz.JPG


Hier der Link zum Blog, da gibts auch alle alten Posts...zB. animiertes Storyboard usw.
http://www.konietzny-martin.com/blog/

viel Spaß!
Benutzeravatar
virtualmaddin
 
Registriert:
21.10.2007, 22:54

Re: Dambusters

Beitragvon B.Y.O.B. » 14.10.2016, 21:26

Interessantes und aufwändiges Projekt, freue mich auf mehr.
Benutzeravatar
B.Y.O.B.
 
Registriert:
04.07.2010, 10:23

Re: Dambusters

Beitragvon virtualmaddin » 01.11.2016, 18:02

Hi,
ich hab die letzten Wochen genutzt und mich mit rigging in Blender beschäftigt...okay ich war auch teilweise im Urlaub und hatte nicht immer Zeit was zu machen ;)

Zum riggen der Character hab ich rigify benutzt - cooles tool! Und ich habe angefangen mir ein paar workflow gedanken zu machen. Der gängige Production-Workflow wie ich ihn mit Animationen kenne ist, dass man im Prinzip zwei Szenen am Ende hat. Eine zum Animieren und eine zum Rendern. In der Animations-Szene sind die ganzen geriggten Modelle drin und in der Renderszene sind die Animierten-Modelle gecached drin, damit alles schön sauber ist.

Im unten stehenden Link hab ich den Workflow bzw den Aufbau der Modelle mal genauer erklärt und werde nun in den nächsten Tagen das auf alle Assets übertragen und kann endlich bald mit dem Animatic und den Animationen anfangen.

http://www.konietzny-martin.com/some-workflow-development/

Bis bald!
Benutzeravatar
virtualmaddin
 
Registriert:
21.10.2007, 22:54

Re: Dambusters

Beitragvon virtualmaddin » 02.12.2016, 23:45

Hallo zusammen,

lang ists her, seit dem ich was hier gepostet hab aber es geht voran. Hier der aktuelle Stand vom Animatic.
Der Schnitt und die Kameras gehen schon in die richtige Richtung, die character-animation ist noch etwas dürftig aber ich ziehs jetzt erstmal für den ganzen clip so durch und mach dann noch paar Schleifen in denen ich alles nach und nach verbesser.

Viel Spaß!

hier das video:
https://vimeo.com/194100929


und hier mein blog:
http://www.konietzny-martin.com/first-animatic-shots/
Benutzeravatar
virtualmaddin
 
Registriert:
21.10.2007, 22:54

Re: Dambusters

Beitragvon artoo » 05.12.2016, 14:44

Hi,

ne kurze Anmerkung zum ersten Schnitt - wenn Du schneidest, bevor der LKW wendet, vermeidest Du einen hier ungünstigen Achsensprung.
Ansonsten kann man sich die Szene so schon vorstellen...
"Hilfe! Ich pendle aus."
Benutzeravatar
artoo
 
Registriert:
22.11.2008, 16:16

Re: Dambusters

Beitragvon virtualmaddin » 05.12.2016, 18:26

Hi,

vielen Dank für dein Feedback...ja der Schnitt ist mir auch ein Dorn im Auge. Ich probiers mal aus, dann ists beim nächsten Update bestimmt besser!

Grüße
Benutzeravatar
virtualmaddin
 
Registriert:
21.10.2007, 22:54

Re: Dambusters

Beitragvon SmartySmart702 » 05.12.2016, 19:34

Sieht klasse aus!
Nur bei der 13. Sek. hat der Reifen noch ein problem weil er die Rotation kurz zurück springt.
Benutzeravatar
SmartySmart702
 
Registriert:
13.09.2014, 12:27

Re: Dambusters

Beitragvon virtualmaddin » 18.12.2016, 11:13

Hi Leute,

vielen Dank für euer Feedback. Ich denke das Problem mit dem Achssprung ist jetzt auf jeden Fall besser gelöst! Woher das Flippen im Rad kommt verstehe ich nicht, aber zur Not animiere ich das einfach von Hand. Im Moment ist der LKW an einem Pfad animiert und anhand von Animation-Nodes wird die Rad-Rotation passend zur LKW-Position auf dem Pfad angesteuert... finde ich eigentlich ganz smart und die Rotation passt (normalerweise) immer zum Tempo des Fahrzeugs.

Es gibt nun ein Update: ich habe die ersten Flugzeugshots eingeschnitten und es folgen nun die Angriffs-Shots. Ausserdem muss ich noch einen Runcycle für die Soldaten animieren um ein bisschen Leben auf den Damm zu bringen :)

Ist auf jeden Fall eine Menge Holz aber ich hoffe über Weihnachten, neben den ganzen Familien-Treffen, genug Zeit für die Animationen zu finden. In letzter Zeit liefs leider sehr schleppend da ich in der Arbeit ein sehr knappes Projekt an der Backe hatte bzw. die nächsten Tage noch hab :(

Hier das neue Animatic:
https://vimeo.com/196148062


Bis dahin, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Benutzeravatar
virtualmaddin
 
Registriert:
21.10.2007, 22:54

Re: Dambusters

Beitragvon linolafett » 28.12.2016, 13:51

Sehr cool. Animation hat schon nen guten fluss und eine schöne spielerei mit dem skippendem stein übers wasser. Foreshadowing und so.
Benutzeravatar
linolafett
1 Wettbewerbssieg
1 Wettbewerbssieg
 
Registriert:
09.11.2008, 15:39

Re: Dambusters

Beitragvon virtualmaddin » 08.01.2017, 11:54

Frohes neues Jahr zusammen!

Danke linolafett! Ja so ist das gedacht :)

Über die Weihnachtszeit war ich fleißig und hab den Rest des Animatics durchgezogen. Als nächstes lege ich Layout-Sounds drüber, die schon in eine ernstgemeinte Richtung gehen, um zu sehen ob die Shots mit Ton dann am Ende nicht zu kurz oder zu lang sind. Danach splitte ich die blend-file in die einzelnen shots auf und fange schonmal an zu leuchten um einen Eindruck davon zu erhalten, wo es sich lohnt Liebe ins Detail zu stecken und was im Dunkeln untergeht.

Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich es bisher so gut durchziehe und hoffe es geht gut weiter :)

https://vimeo.com/198386742
Benutzeravatar
virtualmaddin
 
Registriert:
21.10.2007, 22:54

Re: Dambusters

Beitragvon Zündholz » 11.01.2017, 19:46

Ist schon echt spannend Gestaltet. Meine Aufmerksamkeit hat es. Gibs auch ein Happy End? Vielleicht was mit Blumen? :-D (die jetzt wachsen können, weil bewässert)
Benutzeravatar
Zündholz
5 Wettbewerbssiege
5 Wettbewerbssiege
 
Registriert:
28.01.2009, 12:28

Re: Dambusters

Beitragvon virtualmaddin » 12.01.2017, 15:06

hmmm ja Blumen wären nicht schlecht... dann hat es wenigstens einen Sinn gehabt den Damm in die Luft zu jagen! Ich denke drüber nach ;)
Benutzeravatar
virtualmaddin
 
Registriert:
21.10.2007, 22:54

Re: Dambusters

Beitragvon virtualmaddin » 23.01.2017, 20:07

Servus,

hier ist die finale Version vom Animatic! Den letzten shot werde ich wahrscheinlich noch etwas abändern aber mit Ton funktioniert alles noch viel besser :) aber Blumen gibts trotzdem keine :D

https://vimeo.com/200546633
Benutzeravatar
virtualmaddin
 
Registriert:
21.10.2007, 22:54

Re: Dambusters

Beitragvon zuggamasta » 23.01.2017, 22:07

YEAH. FERTIG. 8) Mir gefällt schon das Animatic super gut :D
Bild
Benutzeravatar
zuggamasta
2 Wettbewerbssiege
2 Wettbewerbssiege
 
Registriert:
22.03.2009, 21:32

Re: Dambusters

Beitragvon ania » 24.01.2017, 10:58

Ich finde das Animatic schon sehr gut.
Einzig das Ditschen der Kugel bekommt man kaum mit, wenn ich nicht vor ein paar Jahren einen Film zum Thema gesehen hätte, hätte ich das nicht verstanden. Da fände ich eine Einstellung, die den Shot mit dem Stein möglichst 1:1 wiederholt, viel klarer und schöner. Also Kamera flach über dem Wasser und Kugel fliegt zentral entlang der Kameraachse. Der Betrachter hätte im Kopf eine Rückblende und wüsste sofort was passiert.
Benutzeravatar
ania
 
Registriert:
21.08.2007, 20:08

Re: Dambusters

Beitragvon B.Y.O.B. » 24.01.2017, 15:14

Super, du weißt definitiv wie man so ein Projekt angeht.
Meine einzige Kritik betrifft den Soldaten, der den Stein springen lässt: ich finde, dass seine Animationen zu abgehackt wirken und nicht weich ineinander übergehen. Außerdem scheint er zwischen den Abschnitten (also z.B. Gucken -> Grüßen -> Gucken) immer in eine Art "Grundstellung" zurückzufallen, was auch etwas roboterhaft wirkt.
Ich weiß jetzt nicht ob die Animationen bei einem Animatic schon "fertig" sind oder ob sie nur eine Art Skizze sind, aber das ist mir aufgefallen.
Benutzeravatar
B.Y.O.B.
 
Registriert:
04.07.2010, 10:23


Zurück zu Laufende Projekte


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron