2D Isometrisches Aufbauspiel

Forum zur Organisation und Verwaltung von Projekten

2D Isometrisches Aufbauspiel

Beitragvon Parod0ntos3 » 08.01.2016, 01:28

Hallo "Blendpolis-Leser",

wenn du:
- Interesse daran hast eine fantastische Spielwelt grafisch und konzeptionell zu gestalten
- Ein größeres Projekt (mit-)realisieren möchtest, das dann nicht nur deine Familie und deine Freunde zu Gesicht bekommen
- Aufbauspiele wie Anno (1602/ 1503), die Siedler etc. geliebt hast
- Und immer etwas dazu lernen willst

---> Dann solltest du weiterlesen :!:

Seit einiger Zeit arbeite ich daran eine 2D-Isometrische Welt zu erstellen. Dabei habe ich grundlegende Dinge bereits programmiert: einen Karteneditor u.a. mit zufälliger Landschaftsgenerierung, Platzierung von Objekten und Bauwerken in der Spielwelt, Pathfinding und Kollisionsvermeidung von Einheiten.
Der Fokus lag dabei bis jetzt in erster Linie darauf etwas zu lernen. Will man nur ein Spiel erstellen, dann kann man auf eine der zahlreichen Engines zurückgreifen, das habe ich nicht.
Als Programmiersprachen verwende ich stets C++, anfangs mit SDL, jetzt mit SFML 2.1 (Bibliotheken).

Sehr gerne möchte ich ein Aufbauspiel im Stile Anno 1602 etc. programmieren. Natürlich soll dabei kein reiner Klon entstehen, das wäre ja langweilig ;)
Allerdings würde ich (nur meine Vorstellung!) den Fokus zu Beginn darauf setzen eine vergleichbare Spielwelt mit besiedelbaren Inseln zu erstellen die mittels Schiff erkundet wird.
Der Spieler errichtet eine oder mehrere Siedlungen und versucht die Bedürfnisse seiner Bevölkerung bestmöglich zu befriedigen. Auch eine Gegnerische KI sollte nicht fehlen, wobei ich an dieser Stelle gestehen muss, dass ich das noch nicht programmiert habe. Aber darauf freue ich mich auch am meisten drauf ;).

Im Laufe des Spieles wachsen die Siedlungen des Spielers, der Platz wird eng, die Rohstoffe werden knapp und dann? Wenn das Spiel soweit gebracht wurde, dann wird es an Kreativität für Erweiterungen nicht fehlen (beispielsweise neue Kolonien, die einen "interkolonialen Handel" ermöglichen, also nicht nur eine Inselwelt, sondern mehrere, etc...).

Mir ist durchaus bewusst, dass dies ein längeres Projekt ist. Solch ein Spiel ist nicht an einem Abend geschrieben, auch nicht in einer Woche. Und vor allem (und da kommst du wieder ins Spiel) ist für den grafischen Erfolg eines Spieles jemand / mehrere notwendig, der / die sich gut mit Blender etc. auskennen.

Was erwartet dich:
1 ) Angedacht ist die Realisierung mittels 2D-Isometrischer Tiles. Solltest du in diese Richtung noch nichts gemacht haben, das sieht folgendermaßen aus (Einzelne Bilder sind hier nicht korrekt angeordnet, da es sich nur um einen ganz kurzen Versuch handelt!):
Bild

Richtig zusammengesetzt ergibt sich so ein Gesamtbild für die Küste einer Insel:
Bild

Sieht ziemlich hässlich aus, oder?
Deshalb bist du gefragt 3D-Modelle zu erstellen (Häuser, Landschaften, etc.) die isometrisch gerendert werden und welche zusammengesetzt eine wunderschöne Spielwelt ergeben :)
Denn ich habe es da nicht so drauf (siehe oben).

2) Wenn du programmieren / skripten kannst, noch besser! Dann bin ich für jede Hilfe dankbar!
3) Konzeptionell bin ich natürlich für alles offen. Ich möchte nicht alleine ein Spiel für mich realisieren, sondern im Team ein Spiel, dass hoffentlich zumindest ein paar Leute erreicht!
4) Was mich betrifft, so erwartet dich ein fleißiger und zuverlässiger Programmierer. Warum ich das mache? Wer will nicht gerne Spieleentwickler sein? :?:
5) Ein Thema, das ich bereits häufig bei anderen Projektvorstellungen gelesen habe: Finanziell wird dabei wohl kein Kassenschlager entstehen. Ziel ist es aber ein Spiel zu erstellen, das eine ordentliche Qualität aufweist. Und ist das erreicht, dann gibt es ja Kickstarter etc., einen Versuch sollte das wert sein!
6) Einen geplanten Zeitrahmen als solchen gibt es momentan nicht. Ziel sollte aber eine spielbare Erstversion innerhalb des ersten viertel - halben Jahres sein, welche dann beispielsweise auf entsprechenden crowdfunding-Platformen präsentiert werden kann.

Noch kurz zu mir:
- Ich komme aus der Gegend von München
- bin etwas über 20 und etwas unter 25 Jahre alt
- Beruf: Student

In letzter Zeit entstandenes:
Bild

Damit habe ich das erste Programmieren gelernt:
Bild

Wenn ich dein Interesse wecken konnte, dann melde dich! Unbedingt! Denn nur wenn sich Leute zusammen tun kann etwas entstehen. Bastelt jeder an seinem PC für sich, sind die Erfolge nur für wenige in der Umgebung zu sehen.
Gerne kannst du mir eine Private Nachricht hier im Forum schreiben, oder hier im Thema antworten.
Parod0ntos3
 
Registriert:
07.01.2016, 23:23

Re: 2D Isometrisches Aufbauspiel

Beitragvon mklausm » 17.02.2017, 14:30

Hallo

ich entwickle gerade auch ein 3D ISO Spiel - eine Mischung aus Master of Orion und Sim City.
Es gab vor vielen Jahren auf dem Amiga ein Spiel mit dem Namen Collonial Conquest 2 - dies ist so etwas wie das Vorbild.
Das Spiel wird in c++ mit sfml entwickelt - ich habe vor vielen Jahren auf dem Amiga eine Version des Spiels geschrieben (68k Assembler), nun habe ich etwas Zeit um einen neuen Versuch zu starten.
mklausm
 
Registriert:
17.02.2017, 14:23


Zurück zu Gemeinschaftliche Projekte


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron