Erster Digipaint Versuch

2D: Digitale Bilder, Zeichnungen, Tusche, Fotografien und Plastiken

Erster Digipaint Versuch

Beitragvon Centauri » 22.06.2015, 22:56

Einfach mal ohne bestimmtes Ziel drauf losgelegt...Okay, ein Käfer sollte es halt sein - whatever... :wink:

Ganz schön anstrengend so auf den Bildschirm zu starren, ich glaube Bleistift ist eher was für mich... Mal gucken, vielleicht habe ich doch etwas Lust auf mehr
Dateianhänge
digi1.jpg
iris.jpg
Zuletzt geändert von Centauri am 05.07.2016, 10:37, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Centauri
 
Registriert:
15.11.2011, 14:39

Re: Erster Digipaint Versuch

Beitragvon mpue » 23.06.2015, 08:44

Schon ziemlich gut.

Ich habe es drangegeben auf dem Tablet was Gescheites malen zu wollen, mir fehlt da auch
die Hand-Augen Verbindung.

Wenn man etwas Kohle übrig hat, dann geht da natürlich auch was:

http://www.wacom.com/de-de/products/pen ... -qhd-touch
_______________________________________________________________________
Soundcloud | Blog | Youtube Kanal | Neuer Remix : TAPETE - Kalt | Neues Video : Concierge
Benutzeravatar
mpue
1 Tutorium
1 Tutorium
 
Registriert:
05.05.2003, 14:24

Re: Erster Digipaint Versuch

Beitragvon Centauri » 23.06.2015, 22:49

Nr.2 ....hab etwas früh aufgegeben, da es mir nicht mehr so gefiel...
Dateianhänge
digi2.jpg
Benutzeravatar
Centauri
 
Registriert:
15.11.2011, 14:39

Re: Erster Digipaint Versuch

Beitragvon RHorvath » 24.06.2015, 16:13

ReSeT hat geschrieben:Wenn man etwas Kohle übrig hat, dann geht da natürlich auch was:

http://www.wacom.com/de-de/products/pen ... -qhd-touch



Hatte den Vorgänger (FullHD statt UHD, kein Touch, nur Stifteingabe) für 3 Jahre an meinem letzten Arbeitsplatz. Das Ding hat einen entscheidenden Nachteil: egal ob beim Thema Foto-, Videobearbeitung oder auch beim 3D Modeling: du hast nach kürzester Zeit erfolgreich verlernt mit der Maus zu arbeiten :D

Der Preis ist zwar stolz, aber wert ist es das wenn man es professionell nutzen kann - faktisch Geld damit verdient - allemal.
Benutzeravatar
RHorvath
 
Registriert:
12.06.2012, 13:30

Re: Erster Digipaint Versuch

Beitragvon Centauri » 24.06.2015, 21:28

Ich hab so ein ganz olles Ding von Aldi, ohne Display :oops: aber es reicht erstmal :D
Benutzeravatar
Centauri
 
Registriert:
15.11.2011, 14:39

Re: Erster Digipaint Versuch

Beitragvon Centauri » 07.07.2015, 16:23

Ein nächster Versuch - mit MAUS! :mrgreen: zeichenbrett war gerade nicht verfügbar. Dafür habe ich jetzt Krämpfe...

Es sollte eigentlich nur eine Farbstudie werden, und dann - man kennt das ja...
Dateianhänge
eisvogel.jpg
Benutzeravatar
Centauri
 
Registriert:
15.11.2011, 14:39

Re: Erster Digipaint Versuch

Beitragvon Centauri » 03.07.2016, 22:51

Mal wieder etwas neues gepinselt
Dateianhänge
digi4.jpg
Benutzeravatar
Centauri
 
Registriert:
15.11.2011, 14:39

Re: Erster Digipaint Versuch

Beitragvon Centauri » 05.07.2016, 10:36

Ncoh etwas
Dateianhänge
iris.jpg
Benutzeravatar
Centauri
 
Registriert:
15.11.2011, 14:39

Re: Erster Digipaint Versuch

Beitragvon mpue » 06.07.2016, 10:06

Mannomann, wie schnell so ein Jahr vergeht. :shock:

Hast Du schön gemalt, die Blume finde ich klasse.
_______________________________________________________________________
Soundcloud | Blog | Youtube Kanal | Neuer Remix : TAPETE - Kalt | Neues Video : Concierge
Benutzeravatar
mpue
1 Tutorium
1 Tutorium
 
Registriert:
05.05.2003, 14:24


Zurück zu Kunst ohne Blender


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast